Page 1 of 1

UP mini - Neuer Druckkopf

Posted: Sat Mar 04, 2017 12:35 am
by Luxamente
Hi,

habe - zugegebenermaßen selbstverschuldet - den Druckkopf meines UP mini ruiniert. Zuviel dran herumgebastelt ... Mist. Ok, mein Problem.
Einen neuen (165,- USD lt. Angabe UP3D) bestellt. Da kommen noch 20,- USD Versandkosten dazu. Viel Geld für so ein bisschen Technik. Was - aber - macht man nicht alles, wenn sich die Projekte stauen.

Dann kommt DHL und liefert sehr schnell - was ich richtig klasse finde, Kompliment! - möchte aber zusätzlich noch 47,41 EUR haben (2,63 Zoll, 29,90 Einfuhrumsatzsteuer, 12,50 Kapitalbereitstellungsprovision auf Zoll und EUSt und 2,38 MwSt auf Kapitalbereitstellungsprovision).

Bei der Lieferung ist keine ordentliche Rechnung enthalten. UP3D entrichtet weder Zoll noch Umsatzsteuer. Seriös ist jedenfalls anders!!!

Werde den mini noch solange betreiben, wie er eben hält und ansonsten größt möglichen Abstand von Herstellern dieser Art halten.

Bin sehr enttäuscht ...

Trotzdem beste Grüße!
HG

Re: UP mini - Neuer Druckkopf

Posted: Sat Mar 04, 2017 9:16 am
by Blutgeist
Hallo,

Du weißt aber schon wie normalerweise ein Einkauf/Import aus Nicht-EU Ländern abläuft?
Der Empfänger zahlt Zoll und Umsatzteuer bei der Einfuhr auf den Gesamtbetrag inkl. Versandkosten
denn der Hersteller angibt, bzw. was du bezahlt hast. Das was DHL noch seit einiger Zeit
draufschlägt, finde ich auch nicht in Ordnung, aber damit hat der Versender nichts zutun.

Ich kann da kein Fehlverhalten feststellen, naja bis vielleicht auf eine "ordentliche" Rechnung,
die aber an den Gesamtkosten bei der Einfuhr nichts ändert.

Gruß
Tobias

Re: UP mini - Neuer Druckkopf

Posted: Sat Mar 04, 2017 2:52 pm
by aitsch
Blutgeist wrote:Hallo,

Du weißt aber schon wie normalerweise ein Einkauf/Import aus Nicht-EU Ländern abläuft?
Der Empfänger zahlt Zoll und Umsatzteuer bei der Einfuhr auf den Gesamtbetrag inkl. Versandkosten
denn der Hersteller angibt, bzw. was du bezahlt hast. Das was DHL noch seit einiger Zeit
draufschlägt, finde ich auch nicht in Ordnung, aber damit hat der Versender nichts zutun.

Ich kann da kein Fehlverhalten feststellen, naja bis vielleicht auf eine "ordentliche" Rechnung,
die aber an den Gesamtkosten bei der Einfuhr nichts ändert.

Gruß
Tobias
+1

Re: UP mini - Neuer Druckkopf

Posted: Sun Mar 05, 2017 12:35 am
by Luxamente
Hallo Blutgeist,

da will ich keine zu große Sache draus machen. Aber: Das, was DHL macht, ist Scheiße. Und, das, was UP3D macht, ebenfalls. Denn ich würde mir mindestens eine Warnung wünschen, dass zusätzliche Kosten anfallen. Und, dafür steht UP3D in der Verantwortung. Die wissen das.

Beste Grüße aus Berlin!

Horst

Re: UP mini - Neuer Druckkopf

Posted: Thu May 25, 2017 4:38 pm
by Zappo
Kann man das nicht auch über die PrintAbout GmbH hier in D bestellen? Würde mich geradezu schockieren, wenn man Ersatzteile aus den Staaten bestellen müsste...