Clong - / Klopfgeräusch PLA (BQ) sitzt fest und nun?

UP User Group in Germany
Post Reply
aitsch
Posts: 11
Joined: Sun Apr 03, 2016 8:05 am

Clong - / Klopfgeräusch PLA (BQ) sitzt fest und nun?

Post by aitsch » Thu Apr 14, 2016 8:15 pm

Hallo,

ich habe gerade ein paar Versuche mit PLA von BQ und dem FixUP3D-Mod gestartet.
Die Temperatureinstellungen waren 225° 220° 217° C . Zusätzlich habe ich noch einen 2ten Lüfter am Stepper Motor montiert. Habe mich mehr oder weniger an diesem Beitrag orientiert.

Meine ersten beiden Kleinteile haben gut funktioniert. Beim dritten Teil hatte ich die berüchtigten Klopfgeräusche und es wurde kein PLA mehr extrudiert.

Nun geht es werder vor noch zurück. Das PLA sitzt im Extruder fest. Auswerfen geht nicht, Extrudieren auch nicht.
Zwar konnte ich eine Menge über die Klopfgeräusche finden, aber nicht wie man das PLA aus dem Extruder bekommt.

Jetzt meine Frage:
Was ist jetzt genau zu tun, um den Extruder wieder frei oder das PLA ausgeworfen zu bekommen?

Und für die nächsten Versuche: War die Temperatur zu hoch oder zu tief?

Ich danke für jeden Hinweis.

Grüße

Aitsch

Dotterbart
Posts: 25
Joined: Sat Mar 05, 2016 12:32 pm

Re: Clong - / Klopfgeräusch PLA (BQ) sitzt fest und nun?

Post by Dotterbart » Fri Apr 15, 2016 10:19 am

Hallo,

Lüfter ohne Kühlerkörper funzt auch nicht wirklich, denk mal an eine Computer CPU.
Nen Filament Filter hast du schon eingebaut oder?

Bei dem Bericht is ein Video bei, da wird das mit der Verstopfung
ganz gut erkläert. Hoffe das hilft dir weiter. Und Aufpaasen bein Düse festschrauben
die sind ruck zuck ab. Gerade bei den V3 Versionen (Düse mit Innengewinde) bricht gerne alles ab.

http://www.heise.de/make/artikel/3D-Dru ... 46629.html

Gruß

Dotterbart

xviews
Posts: 4
Joined: Thu Mar 31, 2016 9:21 pm

Re: Clong - / Klopfgeräusch PLA (BQ) sitzt fest und nun?

Post by xviews » Fri Apr 15, 2016 3:29 pm

Das BQ Zeug ist auch schlecht, hatte es auch nur Probleme :roll: Lüftermod hat nichts gebracht, Problem ist das es sehr unterschiedliche Durchmesser hat :evil:

aitsch
Posts: 11
Joined: Sun Apr 03, 2016 8:05 am

Re: Clong - / Klopfgeräusch PLA (BQ) sitzt fest und nun?

Post by aitsch » Sat Apr 16, 2016 9:59 am

Hallo Dotterbart,

Danke für den Link. Mit der Anleitung liess sich das PLA ohne viel Aufwand und vorallem angstfrei entfernen.
Ein paar mehr Tröpfchen Öl auf den Dust-Filter haben das Problem behoben. Seitdem habe ich keine Steckenbleiber mehr gehabt.
Hinter den 2ten Lüft habe ich einen alten Kühlkörper montiert. Trotzdem bezweifele ich ehrlich gesagt auch den Sinn der Zusatzkühlung am Steppermotor.
Aber nun ist er halt da ;)

Hallo xviews,

ich habe die Temparatur auf 215°, 210°, 210°gesenkt und die Lüfterklappe komplett geöffnet. Habe immer bislang immer mit "fast" und 0,2 mm gedruckt.
Mit gut geöltem Dustfilter habe ich prima Ergebnisse erzielt. Werde das Zeug in Zukunft wieder kaufen (20,-€/kg Amazon).
Bei hgöheren Termparaturen ließ sich das Raft so gut wie nicht ablösen, gleiches für die Stützstrukturen.
Mit den o.g. Temperaturen habe ich keine Probleme mehr (BQ-PLA in gelb) .

Viele Grüße und nochmals Danke

Aitsch

Dotterbart
Posts: 25
Joined: Sat Mar 05, 2016 12:32 pm

Re: Clong - / Klopfgeräusch PLA (BQ) sitzt fest und nun?

Post by Dotterbart » Mon Apr 18, 2016 10:31 am

Hallo Aitsch,

freut mich das dir das Video geholfen hat. Den Stepper zu kühlen macht schon Sinn.
Denn wenn der heiß wir dan überträgt sich das sofort auf das Förderritzel für's Filament
und im Fall von PLA mag das Zeug das gar nicht. Ich wurde in anderen Foren schon für
den Tip mit dem Öl fast gesteinigt. Ich hab den Tip auch hier im Forum bekommen und
es funzt und das ist wichtig.

Gruß

Dotterbart

P.s.: Baust du mal den Kühler an, mit 3 Kühlkörpern und nem Cooltek 4010, dann kühlt das schon.
http://www.thingiverse.com/thing:803345

Dotterbart
Posts: 25
Joined: Sat Mar 05, 2016 12:32 pm

Re: Clong - / Klopfgeräusch PLA (BQ) sitzt fest und nun?

Post by Dotterbart » Mon Apr 18, 2016 10:38 am

xviews wrote:Das BQ Zeug ist auch schlecht, hatte es auch nur Probleme :roll: Lüftermod hat nichts gebracht, Problem ist das es sehr unterschiedliche Durchmesser hat :evil:
Natürlich bringt ein Lüftermod was. Es muß nur der richtige sein.
Mit 3 Kühlkörpern und nem Cooltek 4010 Lüfter funzt das.

http://www.thingiverse.com/thing:803345

Gruß Dotterbart

brainzilla
Posts: 141
Joined: Sat Nov 29, 2014 5:41 pm

Re: Clong - / Klopfgeräusch PLA (BQ) sitzt fest und nun?

Post by brainzilla » Thu Apr 21, 2016 1:32 am

Öl, Öl, Öl. Bester Mod ever.
Die Lüfter am motor sind sicher auch nicht verkehrt, die hatten mir vor dem Öl weitergeholfen - aber eben nur den halben Weg.
Heute zwei riesige, massive Klötze PLA gedruckt, nicht EIN Klackern!
Ein heißer Steppermotor verliert an Kraft, in diesem Fall wird auch noch das Filament dadurch zu früh warm. Kühlung ist nie verkehrt.

Versuch mal das PLA von Filamentworld, das ist schnurgerade, druckt super.
Das von Dold Mechatronik ist auch sehr anständig (das hatte ich heute frisch bekommen). Kommt mir aber einen Tick spröder vor als Filamentworld und die Farbe ist weniger intensiv.

xviews
Posts: 4
Joined: Thu Mar 31, 2016 9:21 pm

Re: Clong - / Klopfgeräusch PLA (BQ) sitzt fest und nun?

Post by xviews » Sat Apr 23, 2016 7:16 am

Ich hab nur das BQ Zeug gemeint, für 25€ 1Kg von einem anderem Hersteller funktioniert es ohne Probleme und wenn man das BQ Zeug mal nachmisst mit einem sehr guten Messschieber stellt man fest, das es nicht immer die 1,75mm einhällt(+/-) und dann ist es einfach ein schlechtes Material.

Ich nutze diesen K-Mod
https://www.thingiverse.com/thing:879804
Dotterbart wrote:
xviews wrote:Das BQ Zeug ist auch schlecht, hatte es auch nur Probleme :roll: Lüftermod hat nichts gebracht, Problem ist das es sehr unterschiedliche Durchmesser hat :evil:
Natürlich bringt ein Lüftermod was. Es muß nur der richtige sein.
Mit 3 Kühlkörpern und nem Cooltek 4010 Lüfter funzt das.

http://www.thingiverse.com/thing:803345

Gruß Dotterbart

Tester101
Posts: 2
Joined: Thu Apr 20, 2017 5:19 pm

Re: Clong - / Klopfgeräusch PLA (BQ) sitzt fest und nun?

Post by Tester101 » Fri May 12, 2017 3:07 pm

Hallo Gemeinde,

ich bin mir nicht sicher ob das hier der richtige Thread ist, ich schreibe es aber dennoch mal.

Ich hatte ebenfalls das große Problem das mir die Düse verstopfte, den klassischen Clong usw.

Ich habe dann sämtliche Tipps und Tricks durchprobiert, die hier im Forum stehen.

Am hilfreichsten waren:

-Druckkopf zerlegen und sauber machen (Wer häts gedacht ;) )

-ein Schwämmchen mit Öl fürs Filament (Ich nutze WD 40)

Trotz der Massnahmen hatte ich aber immer noch das Problem das mir nach 50min bis 1h30min der Druckkopf wieder clongt. (Egal bei welchem Filament Esun, Hobbyking, Made in Germany, ABS, PlA,Stellung der Lüfterklappe etc. uvm.)

Einen Schreikrampf später, habe ich mir den Druckkopf noch einmal genau angesehen.

Da hatte ich die Idee :idea: . Der Kühlkörper der Heatereinheit hat ja mehr oder weniger direkten Kontakt mit dem Steppermotor. Da die Heaterunit aber deutlich wärmer als der Steppermotor ist müsste ja meinem Verständnis nach mehr "Wärme" zum Stepper fließen als von Stepper zum Kühler.

Als Versuch habe ich dann eine Metallscheibe von 1mm Stärke zwischen der Auflagefläche des Kühlkörpers und des Steppermotors geklemmt.

Jetzt ist zwar mein Druck um 1 mm versetzt aber jetzt drucke ich mit einem deutlich kühleren Stepper (deltaT 10 Kelvin) und ich habe bisher keinen Clong mehr. (Eventuell zieht jetzt durch den kleinen Spalt soviel Luft das ordentlich gekühlt wird)

Vielleicht hilft es Jemanden von euch weiter.

leang sorun
Posts: 1
Joined: Wed Jun 07, 2017 3:40 pm

Re: Clong - / Klopfgeräusch PLA (BQ) sitzt fest und nun?

Post by leang sorun » Wed Jun 07, 2017 6:32 pm

Thanks for sharing nice post :) :)

Post Reply