ABS Druck mit 3D Fix

UP User Group in Germany
Post Reply
DerFennek
Posts: 4
Joined: Mon Apr 04, 2016 12:28 pm

ABS Druck mit 3D Fix

Post by DerFennek » Mon Apr 04, 2016 12:30 pm

Hallo zusammen,

mir wurde mehrfach das ABS von filamentworld empfohlen. Leider bekomme ich den Support bzw den Raft nicht richtig hin. Ich bekomme einfach den Raft und das Support nicht ab (davor bricht immer was anderes ab). Der Druck geht ansonsten einwandfrei. Das fertige Stück ist auch leider sehr bruchanfällig.

Könnt ihr mir bitte weiterhelfen? Welche Einstellungen bzw Temps nutzt ihr?

Vielen Dank.

Grüsse Pascal

DerFennek
Posts: 4
Joined: Mon Apr 04, 2016 12:28 pm

Re: ABS Druck mit 3D Fix

Post by DerFennek » Tue Apr 05, 2016 3:35 pm

Druckt denn niemand mit ABS von filamentworld? Wurde mir im Internet mehrfach empfohlen..


So schauts leider aus:

brainzilla
Posts: 141
Joined: Sat Nov 29, 2014 5:41 pm

Re: ABS Druck mit 3D Fix

Post by brainzilla » Wed Apr 06, 2016 3:26 pm

Also ich habe für Schwarz, Weiß und Grau Premium von Filamentworld die Einstellungen:
#1 198°C
#2 188°C
#3 194°C

Der Rest der Einstellungen ist unverändert.
Noch auf 0,30mm Schichtdicke stellen und das Filament ölen, dann gehts super.

DerFennek
Posts: 4
Joined: Mon Apr 04, 2016 12:28 pm

Re: ABS Druck mit 3D Fix

Post by DerFennek » Wed Apr 06, 2016 3:29 pm

brainzilla wrote:Also ich habe für Schwarz, Weiß und Grau Premium von Filamentworld die Einstellungen:
#1 198°C
#2 188°C
#3 194°C

Der Rest der Einstellungen ist unverändert.
Noch auf 0,30mm Schichtdicke stellen und das Filament ölen, dann gehts super.

Hey, Danke für die Antwort. Du meinst aber sicherlich PLA oder? Ich benutze ABS..

DerFennek
Posts: 4
Joined: Mon Apr 04, 2016 12:28 pm

Re: ABS Druck mit 3D Fix

Post by DerFennek » Fri Apr 08, 2016 7:56 am

Ich sehe gerade, oben fehlt ja das Foto: http://www.bilder-upload.eu/show.php?fi ... 103470.jpg

Darkiwins
Posts: 32
Joined: Sun Nov 08, 2015 8:24 am

Re: ABS Druck mit 3D Fix

Post by Darkiwins » Sat Apr 09, 2016 5:06 pm

Also für die UP drucker ist natürlich das beste das UP ABS

Wer hat dir das den empfohlen? Vll mal diese Person drauf ansprechen und fragen was die besten Einstellungen sind?

Was für andere 3D Drucker zusagt muss nicht für die UPs zusagen die sind ganz speziell :))

mein Tipp
wechsel zu PLA hat eigentlich nur vorteile

Dotterbart
Posts: 25
Joined: Sat Mar 05, 2016 12:32 pm

Re: ABS Druck mit 3D Fix

Post by Dotterbart » Sat Apr 09, 2016 6:19 pm

ESUN ABS von Hobbyking funktioniert TOP. Hab es mir auf das Video hin bestellt.
Hobbyking EU Warehouse 1KG Rolle ca. 15€ + 7,11€ Fracht (Fracht hört sich viel an,
kannst aber auch 10 Rollen bestellen und es bleibt bei 7,11€)

https://www.youtube.com/watch?v=SgfWjArDzgo


Dotterbart

P.s. Als PLA verwende ich das von CoLiDo, auch von Hobbyking.

xviews
Posts: 4
Joined: Thu Mar 31, 2016 9:21 pm

Re: ABS Druck mit 3D Fix

Post by xviews » Sun Apr 17, 2016 6:34 pm

Ich hab das ABS270 ohne Werbung zu machen, aber es ist besser als das UP Filament was drucken und lösen von Support & Raft angeht. Meine Erfahrung 8-)

brainzilla
Posts: 141
Joined: Sat Nov 29, 2014 5:41 pm

Re: ABS Druck mit 3D Fix

Post by brainzilla » Thu Apr 21, 2016 1:36 am

Also hier wurde öfters über das PLA von Filamentworld gesprochen. Deren Premium Eigenmarke.

Tmi
Posts: 7
Joined: Wed Apr 20, 2016 11:39 pm

Re: ABS Druck mit 3D Fix

Post by Tmi » Thu Apr 21, 2016 3:15 pm

Mit welchen Temperaturen druckst du denn, bzw. mit welchen bist du gescheitert? Bist du sicher, dass du FixUp3D richtig verwendest und tatsächlich mit den gewünschten Temperaturen druckst?

Weil gerade Filamentsorten Thema sind: Wie Dotterbart benutze auch ich das recht günstige esun-Filament. Sowohl ABS als auch PLA.
Trotz des günstigen Preises habe ich bis jetzt beim ABS keine Nachteile gegenüber dem Tiertime-Filament feststellen können. Natürlich muss man die Drucktemperaturen anpassen. Alles was im vom Hersteller angegebenen Temperaturbereich liegt scheint aber solide zu funktionieren.

Post Reply