Einstellung Oberfläche Layer

UP User Group in Germany
Post Reply
marco77
Posts: 3
Joined: Wed Oct 07, 2015 9:37 pm

Einstellung Oberfläche Layer

Post by marco77 » Thu Oct 08, 2015 1:13 pm

Moin zusammen,

ich bin jetzt auch stolzer Besitzer des Up Mini und kämpfe auch etwas mit dem Warping bei ABS.
Ich nutze die meiste Füllung weil ich das so brauche, leider warpt es dann bei größeren Teilen (Gehäuse).
Nun habe ich mir die Kapton Folie besorgt und werde die heute Abend mal antesten.
Bis jetzt habe ich das Blue Tape benutzt welches aber vom Objekt hochgezogen wird ;)
Kalibriert sollte alles ganz gut sein, bei allen Punkten passt so eben ein Blatt Papier zwischen.
Ich drucke bei der höchsten Auflösung.

Nur ich konnte weder in der Beschreibung oder sonst wo Erklärungen zu der Einstellung "Oberfläche Layer" was finden.

Wie sollen sich diese Einstellungen auf den Druck auswirken ?
Kann mir da jemand einen Rat geben ?

Hoffentlich bringt die Folie gut was.


Vielen Dank und Gruß

Marco

3DWerner
Posts: 10
Joined: Wed Sep 09, 2015 4:59 pm

Re: Einstellung Oberfläche Layer

Post by 3DWerner » Sat Oct 10, 2015 1:24 pm

ich bin jetzt auch stolzer Besitzer des Up Mini und kämpfe auch etwas mit dem Warping bei ABS.
Ich nutze die meiste Füllung weil ich das so brauche, leider warpt es dann bei größeren Teilen (Gehäuse).
Am einfachsten den Thermoschalten unten am Tisch kurzschließen (Krokodilklemme oder Thermoschalter 95°C) und den Spalt,
wo das Filament durchkommt, mit Schaumstoff zustopfen. Ordentlich den Tisch "vorheizen", dann hat es im Bauraum >40°.
Dann sollte es keine Probleme mit "warping" geben.

Viel Erfolg.

Schau auch hier: http://www.pp3dp.com/forum/viewtopic.ph ... =40#p44461

marco77
Posts: 3
Joined: Wed Oct 07, 2015 9:37 pm

Re: Einstellung Oberfläche Layer

Post by marco77 » Mon Oct 12, 2015 7:38 pm

Danke .... Ich habe jetzt ein kleines Problem mit dem Thermoschalter ;)

Ich hatte Haarspray benutzt und die Platte nicht mehr gelöst bekommen.
Ich habe dann den Spachtel zur Hilfe genommen und vermutlich bei dem Thermoschalter einen Kurzschluss verursacht denn danach heizt die Platte nicht mehr.
Nun habe ich mir bei Amazon 100 C Thermoschalter bestellt .... die anderen kommen aus China und die Lieferzeit ist mir zu lange daher habe ich die bestellt und hoffe das ich die einfach auf die Kontakte des defekten Schalters löten kann.
Jetzt gerade bin ich dabei PETG Filament zu testen, dass soll ja auch sehr gute Eigenschaften ähnlich ABS zu haben.
Mal schauen wie das so ist, bin da mit den Einstellungen noch am rumprobieren (Benutze den Software/ Temp Mod für die Düse aus dem Forum hier).
Jedenfalls hat das Filament was beim PP3DP mini dabei war und auch ein Sample von einem anderen Hersteller ordentlich gewarpt bei größeren Teilen.
Kleine Teile sind kein Problem, nur die größeren.

Echt seltsam.... größere, kompliziertere und feinere Teile (Figuren) werden ohne warping gedruckt.
Da denkt man... Och... da ist ein simples Gehäuse doch kein Problem.... Denkste :(

brainzilla
Posts: 141
Joined: Sat Nov 29, 2014 5:41 pm

Re: Einstellung Oberfläche Layer

Post by brainzilla » Tue Dec 01, 2015 10:55 pm

Ich bin komplett auf PLA umgestiegen, das Aufheizen und Warping sind einfach zu nervig.
Die Heizung ist völlig untermotorisiert, große Sachen in ABS kann man glaube ich nur in einem Warmluft-geheiztem Bauraum erreichen.
Selbst mit Perfboard ziehen sich die Flächen teilweise vom Raft ab.

Post Reply