Datenstransfer Problem an den UP! Mini

UP User Group in Germany
Post Reply
huhubibi
Posts: 10
Joined: Wed Dec 24, 2014 9:33 pm

Datenstransfer Problem an den UP! Mini

Post by huhubibi » Tue Jan 13, 2015 9:08 pm

Hallo Leute,

hatte grade wieder ein Problem mit einem Druckauftrag.
Hab schon des öfteren das problem gehabt, das das senden an den Drucker nicht funktioniert.
Senden von Layer 1 geht nicht weiter, und bricht nach einiger Zeit mit einer Fehlermeldung ab.

Das kommt von der SD Karte hinten auf dem Mainboard. Diese muss dann nach demontage der Rückwand
aus- und wieder eingebaut werden. Dann sollte es wieder funktionieren.

Da ich das jetzt schon zum fünften mal hatte, fände ich cool eine gescheite lösung zu finden. Ich habe nämlich
keine lust mehr den drucker auf und wieder zu zuschrauben. Das nervt schon ein wenig.

Da ist wohl ein billiger Micor SD slot verbaut worden.

Wenn jemand auch das Problem kennt oder vielleicht eine dauerhafte Lösung parat hat. Her damit!!!
So ich bastel dann mal wieder am SD Slot rum. ;-)

User avatar
7Schlaefer
Posts: 52
Joined: Tue Jan 06, 2015 9:39 pm
Location: Wiesbaden, Germany

Re: Datenstransfer Problem an den UP! Mini

Post by 7Schlaefer » Tue Jan 13, 2015 9:23 pm

Die Karte ist ok ? Hast du vielleicht eine zweite Karte zu Hand zum testen ?

huhubibi
Posts: 10
Joined: Wed Dec 24, 2014 9:33 pm

Re: Datenstransfer Problem an den UP! Mini

Post by huhubibi » Wed Jan 14, 2015 8:28 am

Hi, die SD Karte ist in Ordnung.

Ich habe jetzt mal die zwei "Anpresspins" vom Silbernen SD Kartenslotblech etwas nach innen verbogen,
damit sie mehr Druck auf die Karte ausüben.

Wenn das alles ist was man machen muss ist das vielleicht schon die Lösung.
Ich werde berichten wenn das Problem wieder auftritt.

brainzilla
Posts: 141
Joined: Sat Nov 29, 2014 5:41 pm

Re: Datenstransfer Problem an den UP! Mini

Post by brainzilla » Fri Jan 16, 2015 5:55 pm

Ja mir war auch schon aufgefallen, dass der Slot nicht richtig einrastet, wenn man die Karrte reindrückt.
Entweder die sind echt von der Restrampe, oder sie haben irgendwas beim Board-Design versemmel und ein Via oder so blockiert den Mechanismus.

User avatar
7Schlaefer
Posts: 52
Joined: Tue Jan 06, 2015 9:39 pm
Location: Wiesbaden, Germany

Re: Datenstransfer Problem an den UP! Mini

Post by 7Schlaefer » Fri Jan 16, 2015 8:59 pm

Doofe Frage am Rande. Beim normalen Betrieb hat man ja eigentlich nicht die Not die Karte rauszunehmen oder ? Die Karte dient ja nur als Speichermedium für die Druckaufträge.
Korrekt ?

huhubibi
Posts: 10
Joined: Wed Dec 24, 2014 9:33 pm

Re: Datenstransfer Problem an den UP! Mini

Post by huhubibi » Sat Jan 17, 2015 8:55 pm

Ganz genau nur um den Auftrag dort abzulegen. Auf der Karte ist auch nichts drauf. Hab die mal in den Rechner gepackt. Nix drauf.

So ich hatte das problen schon wieder. Jetzt bin ich ganz rabiat vorgegangen. Siehe Bild :o :lol:

Ich berichte sofort wenn wieder nicht klappt.
Attachments
SD.JPG
SD.JPG (43.35 KiB) Viewed 8307 times

User avatar
7Schlaefer
Posts: 52
Joined: Tue Jan 06, 2015 9:39 pm
Location: Wiesbaden, Germany

Re: Datenstransfer Problem an den UP! Mini

Post by 7Schlaefer » Sun Jan 18, 2015 1:29 pm

Ich hätte eher beideseitig ne Lage Tesafilm drauf gepackt :) Aber so gehts auch :D Wenn es denn nur ein Kontaktproblem ist.

SyPy1994
Posts: 1
Joined: Sun Jul 19, 2015 5:16 pm

Re: Datenstransfer Problem an den UP! Mini

Post by SyPy1994 » Fri Jul 24, 2015 8:06 am

Hatte das gleiche Problem und eine mehr als simple aber auch merkwürdige Lösung. Ich gehe mal davon aus wenn du mit drucken fertig bist und den Drucker erst mal nicht benutzt dann machst du ihn über den vorderen Knopf aus und dann über den Hauptschalter. Und genau da ist der Haken du musst ihn einfach über den vorderen Schalter ausschalten aber den Hauptschalter an lassen sodass der Drucker halt die ganze Zeit im Standby wie eine DVD Player zum Beispiel ist. Seid dem hatte ich das Problem nie wieder.

Post Reply