Distributor PrintAbout

UP User Group in Germany
dario.t
Posts: 37
Joined: Mon Dec 15, 2014 8:42 am
Location: Pforzheim / Germany

Distributor PrintAbout

Post by dario.t » Sun Dec 28, 2014 8:09 am

Hallo Zusammen

Leider hat mein Up! Mini nach 10 Tagen Betrieb das Zeitliche gesegnet. Er verbindet sich nicht mehr per USB. Laut einiger Posts ist die CPU tot.

Nun meine Frage an die Runde:

Hat von euch jemand Erfahrung mit dem Distributor PrintAbout?

Ich habe den UP! zu Weihnachten geschenkt bekommen und laut Beizettel soll man sich für Serviceanfragen direkt mit PrintAbout in Verbindung setzen.

Danke schon mal für eure Antworten.

Grüße

Dario

dario.t
Posts: 37
Joined: Mon Dec 15, 2014 8:42 am
Location: Pforzheim / Germany

Re: Distributor PrintAbout

Post by dario.t » Mon Dec 29, 2014 10:47 am

So, hier mein Update:

PrintAbout:

Sehr netter und kompetenter Kontakt. Leider läuft es auf einen Geräteaustausch heraus, da es sich um einen Hardwaredefekt handelt (tote CPU). Hierbei muß ich mich an Tchibo wenden. Ich vermute das Tchibo direkt beim Hersteller oder beim Generalimporteur für EMEA eingekauft hat (am Gehäuse ist ein Label einer Firma aus der Niederlande).

Dann habe ich bei Tchibo angerufen, aber sie könne nicht austauschen, der Drucker ist ausverkauft. :cry: Wenigstens bekommen wir das Geld zurück. :|

Um meine angefixte Selle zu befriedigen kann ich nur für 160 € einen Mini bei NoDNA oder Amazon bestellen. Ich weiß nicht ob ich nochmal mehr als 30% drauflegen möchte.

Somit ist mein Exkurs in die Welt des 3D Drucks erst mal gestoppt. Wann ich weitermache ist gerade ungewiss.

Grüße

Dario

huhubibi
Posts: 10
Joined: Wed Dec 24, 2014 9:33 pm

Re: Distributor PrintAbout

Post by huhubibi » Mon Dec 29, 2014 9:08 pm

Leider keine Ahnung. Hilft dir leider nicht, das weiß ich. Aber es wäre super toll, wenn du uns hier informieren könntest wie und wo du hilfe bekommen hast.
Ich drück dir auf alle Fälle schon mal die Daumen das dir geholfen wird.

dario.t
Posts: 37
Joined: Mon Dec 15, 2014 8:42 am
Location: Pforzheim / Germany

Re: Distributor PrintAbout

Post by dario.t » Wed Dec 31, 2014 8:30 am

Hi Leute

PrintAbout versucht mir zu helfen ohne das ich den Mini zurückzuschicken muß. Das ist mal Klasse.

Ob Tchibo den Mini nochmal anbieten wird steht noch in den Sternen.

Ich hoffe mal auf das neue Jahr.

Grüße an alle Up-er und eine guten Rutsch in neue Jahr.

Dario

dario.t
Posts: 37
Joined: Mon Dec 15, 2014 8:42 am
Location: Pforzheim / Germany

Re: Distributor PrintAbout

Post by dario.t » Thu Jan 01, 2015 10:39 am

So Leute !

Erstmal, ein gutes neues Jahr allen.

Gestern (!!!!) habe ich Nachricht von PrintAbout erhalten. Sie wollen mir meinen UP! Mini tauschen! :D :D

Ein Mitarbeiter des deutschen Supports hat sich in der EU Zentrale dafür eingesetzt. Mein Respekt an den Herren, das nenne ich kundenfreundlich. Ich war kurz davor mir den 2 Plus zu kaufen. Ich bin jedoch froh das es sich in diese Richtung entwickelt hat. Ich hoffe das ich in 2 Wochen wieder Drucken kann.

Mal sehen wie sich dir Druckerei weiterentwickelt, vielleicht kommt später im Jahr doch noch der 2 Plus in Haus.

Grüße

Dario

andif62
Posts: 56
Joined: Sat Dec 20, 2014 3:26 pm
Location: Germany

Re: Distributor PrintAbout

Post by andif62 » Thu Jan 01, 2015 11:48 am

Dir auch ein gutes neues Jahr, Dario.
Das sind ja tolle Nachrichten!
Werde mir heute mal meinen Mini vornehmen.
Meine 90 Grad Thermoschalter sind gestern angekommen ;)

Peter
Posts: 16
Joined: Fri Dec 05, 2014 9:31 am

Re: Distributor PrintAbout

Post by Peter » Thu Jan 01, 2015 1:32 pm

Ich wünsche ebenfalls ein frohes Neues!
@andif62: viel Erfolg - und es wäre toll, wenn Du von Deinem Umbau berichten könntest (gerne mit Fotos)...

Grüße,
Peter

andif62
Posts: 56
Joined: Sat Dec 20, 2014 3:26 pm
Location: Germany

Re: Distributor PrintAbout

Post by andif62 » Thu Jan 01, 2015 2:10 pm

Hallo Peter,

Fotos habe ich leider keine gemacht.
Bin auch froh, daß ich das Flachbandkabel wieder ans Heizbett bekommen habe :oops:
Es gibt ehrlich gesagt aber auch nicht viel zu sehen.
Auf der Unterseite des Heizbettes befinden sich lediglich zwei Bauteile, ein Anschluß für das Flachbandkabel und ein Thermoschalter.
Dieser ist an zwei Kontakten und an der Rückseite mit dem Heizbett verlötet.
Altes Bauteil raus, neues Bauteil rein und gut iss ;)
Wichtig ist nur ein NC (normally closed) schalter zu verwenden, sonst wird nicht geheizt.
Habe diesen hier im Einsatz: http://www.amazon.co.uk/dp/B008SOCB8Y/r ... 31_TE_dp_1

dario.t
Posts: 37
Joined: Mon Dec 15, 2014 8:42 am
Location: Pforzheim / Germany

Re: Distributor PrintAbout

Post by dario.t » Thu Jan 01, 2015 2:37 pm

Hi andif62

Und ist das wraping besser geworden?

Ich würde den neuen Mini ggf auch so anpassen.

Grüße

Dario

Peter
Posts: 16
Joined: Fri Dec 05, 2014 9:31 am

Re: Distributor PrintAbout

Post by Peter » Thu Jan 01, 2015 2:40 pm

Danke für die Info andif62, es ist also auf amazon.de http://www.amazon.de/KSD-01F-Temperatur ... B00GAP1O9U
Schick wäre auch die Schalterlösung, bin aber vielleicht nicht genug Elektronik-Bastler dafür: http://www.pp3dp.com/forum/viewtopic.ph ... 2&start=40
Viele Grüße,
Peter

andif62
Posts: 56
Joined: Sat Dec 20, 2014 3:26 pm
Location: Germany

Re: Distributor PrintAbout

Post by andif62 » Thu Jan 01, 2015 4:14 pm

Die Schalterlösung sieht gut aus. Allerdings hätte ich damit die Heizplattform nicht mehr von hinten aufschieben können.
Die ersten Versuche sehen auf jeden Fall besser aus. Warping ist aber nach wie vor vorhanden. Experimentiere gerade noch mit den Einstellungen für die Stützstruktur.
Das Hauptproblem scheint mir zu sein, daß die Plattform nicht gleichmäßig erhitzt wird. Insgesamt würde dem Mini ein bißchen mehr Präzision nicht schaden. Die Plattformkalibierung ist einfach nur Sch... :twisted:

Peter
Posts: 16
Joined: Fri Dec 05, 2014 9:31 am

Re: Distributor PrintAbout

Post by Peter » Thu Jan 01, 2015 4:55 pm

Ich muss sagen, dass ich bisher keine großen Probleme mit Warping hatte. Allerdings habe ich bisher nur kleine und mittlere Objekte gedruckt. Es scheint mir auch, dass das Orbi-Tech ABS etwas weniger warpt ( http://www.3d-printshop.biz/epages/es30 ... 0-750-0009 ). Ich werde irgendwann auch mal HIPS testen, das ja wenig warpen soll und nicht so stark riecht ( http://www.pp3dp.com/forum/viewtopic.ph ... 81&p=42688 ). Dazu habe ich schon den 10-step temp mod von stormychel bestellt ( http://www.pp3dp.com/forum/viewtopic.php?f=15&t=54530 ). Den 90° Thermostat werde ich dann wohl auch einsetzen...

Grüße,
Peter

andif62
Posts: 56
Joined: Sat Dec 20, 2014 3:26 pm
Location: Germany

Re: Distributor PrintAbout

Post by andif62 » Thu Jan 01, 2015 9:55 pm

Irgendwie ist es zum Mäusemelken :(
Das Warping ist zwar weniger geworden, wenn ich vorher mindestens eine halbe Stunde vorheize.
Ganz weg ist aber trotzdem nicht.
Habe gerade eben ein eigentlich simples Case für mein iPhone 4S ausgedruckt.
Das Warping war nicht das schlimmste Problem.
Ich kriege die Stützstruktur nicht richtig weg. es ist alles irgendwie verbacken...
Hat einer von Euch das schon mal mit ABS hinbekommen?
Arbeite gerade mit Nunus ABS.

brainzilla
Posts: 141
Joined: Sat Nov 29, 2014 5:41 pm

Re: Distributor PrintAbout

Post by brainzilla » Thu Jan 01, 2015 10:43 pm

Vermutlich ist der Druckkopf einige Grad zu heiß und daher pappt das Material stärker als von der Firmware für die Stützen berechnet.

andif62
Posts: 56
Joined: Sat Dec 20, 2014 3:26 pm
Location: Germany

Re: Distributor PrintAbout

Post by andif62 » Fri Jan 02, 2015 9:44 am

Die Vermutung habe ich auch.
Das ist halt der Nachteil von Closed-Source...
Das Druckprogramm läßt Einiges zu wünschen übrig :?

dario.t
Posts: 37
Joined: Mon Dec 15, 2014 8:42 am
Location: Pforzheim / Germany

Re: Distributor PrintAbout

Post by dario.t » Sun Jan 04, 2015 8:39 am

Ich habe gestern meinen Mini zu PrintAbout geschickt.

Mal sehen wann das Tauschgerät ankommt. Ich habe schon Entzugserscheinungen, 1 Woche ohne 3D Druck :D

Grüße

Dario

dario.t
Posts: 37
Joined: Mon Dec 15, 2014 8:42 am
Location: Pforzheim / Germany

Re: Distributor PrintAbout

Post by dario.t » Thu Jan 08, 2015 10:12 am

Juhuuuuuu

Der Tausch Mini ist da.

Heute Nachmittag mal testen ob er auch funktioniert.

PrintAbout -> Top

Grüße

Dario

dario.t
Posts: 37
Joined: Mon Dec 15, 2014 8:42 am
Location: Pforzheim / Germany

Re: Distributor PrintAbout

Post by dario.t » Thu Jan 08, 2015 1:06 pm

Hallo Zusammen

Nachdem mein Up! Mini getauscht wurde hier was interessantes:

Der Mini meldet sich als UP! Mini (A).

Ich konnte bei meinem alten, von Tchibo verschickten, keine Bett Temperatur sehen, jetzt aber schon, siehe Anhang.

Könnt Ihr die Bett Temp sehen?
Attachments
Up.jpg
Up.jpg (47.75 KiB) Viewed 17089 times

andif62
Posts: 56
Joined: Sat Dec 20, 2014 3:26 pm
Location: Germany

Re: Distributor PrintAbout

Post by andif62 » Thu Jan 08, 2015 3:15 pm

Bei mir kann ich auch die Betttemperatur sehen.
User jeep* hat mir allerdings mitgeteilt, daß das eher eine Dummyfunktion ist.
Die Temperatur ist hardgecoded in der Software, wird also nicht wirklich ausgelesen.
Mein Mini mit umgebautem Thermoschalter (90 Grad) zeigt trotzdem die alten Werte an, obwohl er gefühlt deutlich heißer wird...

Tobias79
Posts: 9
Joined: Mon Dec 15, 2014 9:36 am

Re: Distributor PrintAbout

Post by Tobias79 » Thu Jan 08, 2015 3:26 pm

Ich habe auch einen Mini (A) von Tchibo mit der Pseudoanzeige.

Gruß
Tobias

Post Reply